Karsamstag, 11. April 2020 – Tag der Grabesruhe Jesu & Brückentag zwischen Tod und Leben (Videobotschaft von Dekan Hermann Friedl)

Klicken Sie auf das Altarbild der Kirche Hl. Bruder Konrad, Lichtenstein-Unterhausen! So kommen Sie auf die Karsamstag-Videobotschaft von Dekan Hermann Friedl und weiteren Fotos; zum Anhören und Ansehen dieser Botschaft gehen Sie auf das Wohnzimmerbild und klicken direkt auf den Pfeil links unterhalb des Bildes. Der Beitrag ist auch ab… mehr lesen

Karfreitag, 10. April 2020 – Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung (Gotteslob Nr. 563)

Die biblischen Texte der Karfreitagsliturgie zur Sterbestunde Jesu um 15:00 Uhr: Jesaja 52,13-53,12 „Leid und Erfolg des Gottesknechts“ Hebräer 4,14-16; 5,7-9 „Mahnung zum Festhalten am Bekenntnis“ u. „Der Weg des Sohnes als priesterlicher Heilsdienst“ Johannes 18,1-19;42 (Passion/Leidensgeschichte) „Die Verhaftung Jesu“ (18,1-11), „Jesus vor Hannas“ (18,12-27), „Jesus vor Pilatus“ (18,28-19,16a), „Kreuzigung,… mehr lesen

Fernsehgottesdienste über die Kar- und Ostertage 2020

Während der Kar- und Osterfeiertage sendet das Regionalfernsehen RTF.1 (Reutlingen-Tübingen-Zollernalb) täglich ab 18:00 Uhr halbstündlich nach den Nachrichten eine Andacht bzw. eine Videobotschaft „Worte des Glaubens“ mit kath. u. ev. Pfarrerinnen, Pfarrern und Dekanen aus dem Echaztal und der Reutlinger Marienkirche. Am Karsamstag spricht Dekan Hermann Friedl zum Thema „Grabesruhe… mehr lesen

Gründonnerstag, 09. April 2020 – Einsetzung der Eucharistie (Letztes Abendmahl Jesu) und des Priestertums, Fußwaschung – Liebesdienst

„Jesus, der Herr, nahm in der Nacht, in der er ausgeliefert wurde, Brot, sprach das Dankgebet, brach das Brot und sagte: Das ist mein Leib für euch. Tut dies zu meinem Gedächtnis! Ebenso nahm er nach dem Mahl den Kelch und sagte: Dieser Kelch ist der Neue Bund in meinem… mehr lesen

Symbole statt Gottesdienste – Die Heilige Woche in der Seelsorgeeinheit Echaztal

„Das hat es nicht einmal im Dritten Reich unter Hitler gegeben, dass Gottesdienste verboten wurden“, sagt eine 92-Jährige aus der Kirchengemeinde dem Dekan am Telefon. Sie hat den Zweiten Weltkrieg erlebt, und jetzt dies: eine durch den Coronavirus aus den Fugen geratene Zeit und Welt. Aber die Hochbetagte hat volles Verständnis für die… mehr lesen

Gemeinsam gegen einsam im Pflegeheim

Der katholische Kindergarten St. Josef Pfullingen möchte zu Ostern den Menschen im Pflegeheim, die aufgrund der Corona-Krise nicht besucht werden dürfen, eine besondere Freude bereiten. Auf Anregung des Erzieherinnenteams unter der Leitung von Julia Aparo haben die Eltern mit ihren Kinder zuhause Osterkarten mit Ostergrüßen gebastelt, um so ihre Solidarität… mehr lesen

Sonntagsgedanken, eine kleine Liturgie – Palmsonntag, 05. April 2020 – von Pastoralassistent Jakob Zimmer, Pfullingen – Lichtenstein

LIED: Singt dem König Freudenpsalmen (GL 280, 1-4) Liebe Schwestern und Brüder, am Sonntag zu Beginn der Karwoche feiern wir Palmsonntag. Christus zieht ein in die Stadt Jerusalem. Und bereits hier wird deutlich, dass Jesus der sanftmütige König ist, der Leben schenkt. GEBET Guter Gott, du bist ein Gott des… mehr lesen

An die Gläubigen der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg

DER MINISTERPRÄSIDENT DES LANDES BADEN-WÜRTTEMBERG An die Gläubigen der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg Sehr geehrte Damen und Herren, es sind schwere Zeiten, die wir angesichts der Corona-Pandemie gerade erleben. Wohl niemand von uns hätte gedacht, solche Einschränkungen unserer persönlichen wie auch der religiösen Freiheit je erfahren zu müs­ sen. Und… mehr lesen

Reutlinger Dekane Friedl und Keinath zu den besonderen Umständen an Ostern 2020

Geduld und Vertrauen Die aktuelle Corona-Pandemie beeinflusst unser aller Leben. Um möglichst viel Leben zu schützen, gelten bestimmte Gesundheitsschutzregelungen, die einhergehen mit vielfältigen weiteren Maßnahmen, die die Regierungen dieser Welt und auch in unserem Land getroffen haben. In vielen sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten Menschen mit bewundernswerter Kraft und Können, oft… mehr lesen

„Crossthoughts“, Skype-Andacht für Jugendliche & junge Erwachsene – Palmsonntag, 19:30 Uhr. Gründonnerstag, 19:30 Uhr. Karfreitag, 15:00 Uhr und am Karsamstag – Osternacht, 20:00 Uhr!

Was musst du tun? Skype holen (https://www.skype.com/de/get-skype/) Anmeldung bis 3. April, mit deinem Skype-Namen bzw. Sykpe-Email an Jakob.Zimmer@drs.de oder per WhatsApp an 015901499263 Kontaktanfrage von Jakob Zimmer auf Skype annehmen ca. 5 Min vor Andacht Kerze anzünden und online sein Mindestens 5 TeilnehmerInnen, max. 20 TeilnehmerInnen Ich freue mich auf… mehr lesen