PFINGSTEN – die Power Gottes, die Heilige Geistkraft, der Geburtstag der Kirche: Herzliche Segenswünsche zu und über Pfingsten hinaus!

Unsere diesjährigen Erstkommunionkinder der Seelsorgeeinheit Pfullingen-Lichtenstein, die aufgrund von Corona in mehreren Feiern im Oktober ihr Fest nachholen werden, haben in dieser Corona-Pandemie zu Ostern Emmausbilder gestaltet und nun auf Pfingsten hin, dem 50. Tag nach Ostern (griechisch Pentekoste = Pfingsten), Tauben mit Bitten und Wünschen gefertigt. Der Heilige Geist… mehr lesen

Seelsorgeeinheit Echaztal feiert wieder öffentliche Gottesdienste – Start am Muttertag, 10. Mai 2020, in Unterhausen (9 Uhr) und Pfullingen (10:30 Uhr) – mit vorheriger Anmeldung und den „10 Corona-Geboten“

Der Krisenstab der Katholischen Seelsorgeeinheit Echaztal (Pfullingen-Lichtenstein), dem unter anderem die Gewählten Vorsitzenden des gemeinsamen Kirchengemeinderates angehören, hat sich unter der Leitung von Dekan Hermann Friedl mit der Umsetzung der ab kommendem Sonntag, 10. Mai 2020 (Muttertag), wieder möglichen öffentlichen Gottesdienste befasst. Diese dürfen laut bischöflicher Anweisung nur in Kirchen und Kapellen,… mehr lesen

Gruß an die Senioren – vom Bischof und Dekan

Mit einem Zitat aus Jesaja 41,10a „Fürchte dich nicht, denn ich bin mir dir“ wenden sich der Bischof der Diözese Rottenburg Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, und der Dekan des Dekanats Reutlingen-Zwiefalten, Hermann Friedl, mit einem Gebetsgedenken und Segensgruß an diejenigen Menschen, „die in Seniorenstiften, Pflegeheimen … in Quarantäne leben [und]… mehr lesen

Impuls zum Evangelium am 4. Sonntag der Osterzeit, 03. Mai 2020: Johannes 10,1-10 „Der gute Hirt – als Gegenbild zu Dieben und Räubern“ (Diakon Dr. Mark J. Schaefer)

„Der Dieb kommt nur, um zu stehlen, zu schlachten und zu vernichten; ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben“ (Joh 10,10). Der Dieb, das ist in dieser Zeit ein Virus. Das Virus stiehlt Arbeitsplätze, schlachtet Menschenleben, vernichtet Wohlstand. Es bedrängt uns, schürt Konflikte, macht… mehr lesen

Öffentliche Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Echaztal wieder ab dem Muttertag, 10. Mai 2020. Details dazu diese Woche.

Um die Gesundheit aller Mittfeiernden bestmöglich zu schützen, werden die Gottesdienste jedoch nur mit weitreichenden Einschränkungen stattfinden können. Bischof Dr. Gebhard Fürst: „Trotz der Einschränkungen ist dies ein Zeichen der Ermutigung nach den vergangenen, für uns Christen sehr schweren Wochen.“ Ansteckungsrisiko minimieren Um ein Ansteckungsrisiko so weit wie möglich zu… mehr lesen

LittleTALKS mit einem Impuls von PA Jakob Zimmer

Der CVJM Pfullingen und die evangelische Kirchengemeinde Pfullingen haben sich für diese besondere Zeit der Corona-Pandemie, in der wir nicht gemeinsam Gottesdienst feiern können, ein „Abendgebet für junge Leute“ überlegt. Das Gebet hat eine feste Liturgie und wird zweimal wöchentlich, sonntags und mittwochs, online gestellt. Neben Gebeten gibt es immer… mehr lesen

Impuls zum Evangelium am 3. Sonntag der Osterzeit, 26. April 2020: Johannes 21,1-14 „Erscheinung Jesu am See von Tiberias“ (Diakon Roland Hummler)

An Ostern glauben heißt, das Netz noch einmal auswerfen, auch wenn wir uns lange umsonst abgemüht haben.An Ostern glauben heißt, auch Traurigkeit und Resignation aufzubrechen, die uns immer wieder überfällt und uns lähmen möchte – gerade in dieser schwierigen Zeit der Pandemie.Der Osterglaube sagt uns, dass der Herr, der Auferstandene,… mehr lesen

Bildergalerie unserer diesjährigen Erstkommunionkinder 2020 zur Emmausgeschichte (Lk 24,13-35) – „statt“ Weißer Sonntag: Wir halten Kontakt!

Am kommenden Sonntag, dem „Weißen Sonntag“ (19. April 2020), wären 41 Kinder unserer (wieder-) vereinigten Kirchengemeinde St. Wolfgang (Pfullingen-Lichtenstein) zum ersten Mal zum Heiligen Mahl (Erstkommunion) gekommen. Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Krise ohne öffentliche Gottesdienste muss diese Feier nun auf unbekannt verschoben werden. Umso mehr denken wir an unsere Kinder und… mehr lesen

Zweiter Ostersonntag – „Weißer Sonntag“ – 19. April 2020, eine kleine Liturgie – von Diakon Dr. Mark J. Schaefer

Liebe Gemeindemitglieder und Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, ich begrüße Sie zu unserer Kurzandacht am heutigen Weißen Sonntag, der auch den Namen Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit trägt. Heute hätte eigentlich unsere Erstkommunionfeier stattfinden sollen, eine schöne gemeinsame Feier unserer seit Beginn dieses Jahres (wieder-) vereinigten Gemeinden St. Wolfgang und Hl.… mehr lesen

Schutzkleidung in der Kirche? „Auf ein Wort“ von Dekan Hermann Friedl (58) (Veröffentlichung im Reutlinger Generalanzeiger „GEA“ am 18.04.2020, S. 14)

Weiße FFP1-, FFP2- und FFP3-Masken oder selbst gefertigter Mundschutz aus Stoff sowie weiße Schutzanzüge gehören in Zeiten von Corona mittlerweile zu unserem Alltag. Und morgen: Weißer Sonntag – der erste Sonntag nach Ostern. Er hat seinen Namen vom weißen Taufkleid, das die Neugetauften der frühen Kirche in der Osternacht angelegt,… mehr lesen