Kindergarten St. Elisabeth Lichtenstein

Ein Kind, das ermuntert wird, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem mit Toleranz begegnet wird, lernt Geduld.
Ein Kind, das gelobt wird, lernt Bewertung.
Ein Kind, das Ehrlichkeit erlebt, lernt Gerechtigkeit.
Ein Kind, das Freundlichkeit erfährt, lernt Freundschaft.
Ein Kind, das Geborgenheit erleben darf, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt Liebe in dieser Welt zu empfinden.

Anschrift

Katholischer Kindergarten St. Elisabeth
Moltkestr.49
72805 Lichtenstein
Telefon: 07129-4199
Fax: 07129-694373
E-Mail: stelisabeth.lichtenstein@kiga.drs.de
Leitung: Frau Doris Wieland

Träger

Kath. Kirchengemeinde St. Wolfgang
72793 Pfullingen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.30 Uhr – 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr.

Das sind wir

Unsere Einrichtung kann 50 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt aufnehmen.
Diese werden in zwei altersgemischten Gruppen von Fachpersonal betreut.
Für 20 Kinder besteht die Möglichkeit zur Ganztagesbetreuung mit Mittagessen.

Unser Team

Frau Doris Wieland
Frau Ulmer
Frau Kades
Frau Wolfteich
Frau Votteler
Frau Gekeler
Frau Voigt
Frau Wilkening (Sprachförderkraft)

 

Kindergartenbeiträge

Elternbeitrag
Kindergarten

Regelbetreuung
(ohne Mittagessen)

3 Tage ganztags und 2 Tage Regelbetreuung                       

5 Tage ganztags

Für ein Kind aus einer Familie mit einem Kind

139,00 €

196,00 €

211,00 €

       

Für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren – sowie ein Kind von einer Person, die allein mit dem Kind oder den Kindern unter 18 Jahren zusammenwohnt, also kein sonstiges Familienmitglied zum Haushalt gehört und keine Wohn- oder Wirtschaftsgemeinschaft mit einer nicht familienangehörigen Person besteht

107,00 €

151,00 €

162,00 €

Für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern in der Kinderbetreuung (Kindergarten, Kleinkindbetreuung) in der Gemeinde

89,00 €

125,00 €

135,00 €

Für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren

71,00 €

100,00 €

108,00 €

Für ein Kind aus einer Familie mit vier oder mehr Kindern unter 18 Jahren

23,50 €

33,00 €

36,00 €

Räumlichkeiten

In den vorhanden Räumen haben die Kinder die Möglichkeit in den verschiedenen Funktionsbereichen zu bauen und konstruieren, Theater zu spielen, Musik zu machen, zu malen und basteln, zu forschen und experimentieren, Bücher anzuschauen und zu entspannen, Gesellschafts- und Konzentrationsspiele zu machen, zu klettern und im „Bällebad“ Sinneserfahrungen zu machen.

Unser großer aufwändig gestalteter Außenspielbereich bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Bewegung und zum Spiel im Freien.

Wir nutzen unseren Abenteuer- und Naturgarten fast täglich.

Tagesablauf

  • Freispiel: Dies bedeutet freie Wahl von Beziehungen, Spielmaterial, Spielform, Zeitdauer, Intensität und Spielort. Während des Freispiels kann immer abwechselnd eine kleine Gruppe von Kindern den Außenspielbereich eigenständig nutzen.
  • Freies Frühstück mit Möglichkeit zum anschließenden Zähneputzen
  • Gemeinames Aufräumen
  • Gemeinsamer Morgenkreis/Kinderkonferenz
  • Bewegungspause (evtl. im Garten)
  • Verschiedene Aktivitäten/Projektarbeit

Was uns wichtig ist

Ziele:

  • Positive Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindergarten
  • Gruppenzusammengehörigkeitsgefühl fördern
  • Harmonie und gemütliche Atmosphäre schaffen
  • Einführung in religiöse Erziehung
  • Selbstbewusstsein, Selbständigkeit und Individualität fördern und stärken
  • Fördern bzw. verstärken von positiven, sozialen Verhaltensweisen
  • Ganzheitliche Förderung im kognitiven, sozialen, emotionalen, sprachlichen, kreativen, motorischen und musischen Bereich

Wir wollen die Kinder stark machen fürs Leben!

Wir wünschen uns, dass:
Ihr Kind

  • Gerne zu uns in den Kindergarten kommt
  • Freude am Spiel und unseren Aktivitäten hat
  • Freunde findet
  • Gemeinschaft erlebt
  • Sich in der Gruppe zurechtfindet und wohl fühlt

Sie als Eltern

  • Das Gefühl haben, dass ihr Kind bei uns gut „aufgehoben“ ist
  • Mit Kritik und Lob zu uns persönlich kommen
  • Zu einer angenehmen Zusammenarbeit mit uns finden
  • Vertrauen zu uns aufbauen
  • Kontakte zu anderen Eltern knüpfen
  • Ihre Erfahrungen mit anderen Eltern austauschen

Wir bieten
Ihren Kindern

  • Verschiedene Möglichkeiten zur Förderung der Gesamtentwicklung     z.B.: Klettergerüst in unserer Eingangshalle, Bällebad, Sinneswand,  Forscherturm….
  • Einen großen Außenspielbereich
  • Sprachförderung
  • Waldexkursionen
  • Möglichkeit zum selbst bestimmten Experimentieren, Entdecken und Handeln
  • Ganzheitliche, individuelle und gezielte Förderung

Ihnen, als Eltern

  • Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen
  • Regelmäßige Beobachtungsdokumentation
  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Mitsprache und Mitarbeit
  • Gemeinsame Aktivitäten
  • Kaffee-Ecke zum „Schwätzlehalta“
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern
  • Kooperationsaustausch mit anderen Eltern
  • Kooperation mit verschiedenen Institutionen
  • Transparenz unserer Arbeit