Wir laden ein zur Mitfeier der Kar- und Ostertage

Ergebnisse der Wahl des Kirchengmeinderats 2015 in Br. Konrad, Lichtenstein und St. Wolfgang, Pfullingen

mit Doppelklick auf das Formular > Vergrößerte Abbildung

Meditation zum Misereor-Hungertuch 2015

  „Gott und Gold – Wie viel ist genug?“   Ich kann es nicht mehr hören Das Bekenntnis zu den Marktgesetzen Das Credo der herrschenden Götzen. Bilanzen abschreiben. Verluste verschieben. Schulden einfordern. Wann ist es genug? Alles hat seinen Preis. Alles seinen Gegenwert. Alles will bezahlt sein. Wie viel ist… mehr lesen

„Das befreiende Wort kannst du dir nicht selber sagen!“ – Predigtreihe in der Fastenzeit

Während die Katechesen zum Sakrament der Taufe, Eucharistie (Erstkommunion) und Firmung von einem langen Weg der Vorbereitung begleitet werden, rückt das Sakrament der Versöhnung (Buße) im Leben der Kirche immer weiter in den Hintergrund. Persönliche Beichtgespräche werden immer weniger, dafür sind die Bußgottesdienste in der Fasten- und Weihnachtszeit gut gefüllt.… mehr lesen

Impressionen Gemeindefasnet Sonntag, 08.02.2015

Impressionen Ökumenischer Echaztreff ab 70 Jahre 05.02.2015 Gemeindehaus St. Wolfgang

Ohne Angst vor’m Untergang – Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels – Vortrag am Donnerstag, 12.02.15

Keb – Katholische Erwachsenenbildung Ohne Angst vor’m Untergang Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels Donnerstag 12.02.15 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang Pfullingen. Referent: Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse Lehrstuhl für Theologische Ethik/Sozialethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen. Spätestens wenn es um die Rente geht, werden… mehr lesen

Impressionen von der Stabübergabe „Vorsitz Ökumenischer Arbeitskreis Pfullingen 2015“ von Pastor Christoph Klaiber an Dekan Hermann Friedl

Impressionen zur Sternsingeraktion 2015

Pfullinger Wein zum Silvestergottesdienst

Mit einem gut besuchten ökumenischen Gottesdienst begingen die christlichen Kirchen in Pfullingen, die im Ökumenischen Arbeitskreis zusammenarbeiten, den Jahreswechsel gemeinsam. Fast 500 Besucher hatten sich in der Martinskirche versammelt, um dort am Silvesterabend gemeinsam zu singen, zu beten, zu feiern. In einer beeindruckenden Lichterzeremonie an einer Menorah wurden 7 Kerzen… mehr lesen

Anstehende Termine

September 2020

Taìzé – Fahrt

Taizé – an diesem Ort in Frankreich lebt eine Gemeinschaft von Brüdern, die über das ganze Jahr hinweg Jugendliche bei sich herzlich willkommen heißt. Eine Woche Taizé, das bedeutet für dich eine Woche dich, Gott und viele Jugendliche aus der ganzen Welt kennenzulernen. Die Gebetszeiten sind durch das Singen von… mehr lesen

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2020
November 2020