Filmtipp: Das neue Evangelium

Eine Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm holt die Botschaft Jesu ins 21. Jahrhundert. „Das neue Evangelium“, der neue Film von Regisseur Milo Rau fragt: Was würde Jesus heute predigen? Dabei inszeniert der Popstar der Kultur- und Theaterszene Rau zusammen mit Flüchtlingsaktivist und Hauptdarsteller Yvan Sagnet eine moderne Geschichte eines Schwarzen… mehr lesen

4. Sonntag in der Fastenzeit (Österlichen Bußzeit) – 14.03.2021: Johannes-Evangelium „Jesus erklärt, dass Gott uns sehr lieb hat“ und Fastenabenteuer „Frühling“ mit Roxy und Gani für die Fastenwoche vom 14.-20.03.2021

Jesus erklärt, dass Gott uns sehr lieb hat. Jesus hatte viele Freunde.Ein Freund von Jesus hieß Nikodemus.Nikodemus hörte gerne zu, wenn Jesus von Gott erzählte. Jesus sagte zu Nikodemus:Gott hat mich extra zu euch geschickt.Ich soll euch alles von Gott erklären.Ich soll euch sagen, dass Gott euch lieb hat.Und ich… mehr lesen

Impressionen Weltgebetstag „Worauf bauen wir?“ aus Vanuatu (83-Insel-Staat im pazifischen Ozean) – 05. März 2021 St. Wolfgang Pfullingen

Verpflichtendes Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Gottesdienst

Mit der 43. Mitteilung von Bischof Dr. Gebhard Fürst vom 21.01.2021 zur aktuellen Lage gilt folgende neue Regelung:Neben den bisher schon geltenden Maßnahmen zur Feier von Präsenzgottesdiensten tritt nun die Pflicht, dass alle Personen im Gottesdienst einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Als „medizinische Maske“ gelten sogenannte OP-Masken (Einwegsmasken, Anforderung DIN… mehr lesen

3. Sonntag in der Fastenzeit (Österlichen Bußzeit) – 07.03.2021: Johannes-Evangelium „Jesus räumt den Tempel auf“ und Fastenabenteuer mit Roxy und Gani für die Fastenwoche vom 07.-13.03.2021

Johannes 2,13-25 Jesus räumt den Tempel auf. Jesus lebte vor 2000 Jahren.Vor 2000 Jahren waren viele Sachen anders.Zum Beispiel das Haus zum Beten.Das Haus zum Beten hieß Tempel.Im Tempel konnten die Menschen nahe bei Gott sein. Viele Menschen gingen in den Tempel.Die Menschen wollten nahe bei Gott sein.Und Gott etwas… mehr lesen

Impressionen DRITTER STATIONSGOTTESDIENST ERSTKOMMUNION Echaztal „Das Mahl der Erinnerung“ 03. März 2021 St. Wolfgang – mit Mazzenbrot

Anmeldung zur Firmung 2021: 05. März, 14-17 Uhr Gemeindehaus St. Wolfgang; 06. März, 14-16 Uhr Gemeindehaus Hl. Bruder Konrad; 07. März, nach den Gottesdiensten (Firm-Jahrgang 08/2005 – 07/2006)

Geisterfahrer. Geist-er-fahrer. Geist Erfahrer – Unabhängig, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt, steht der Termin nun fest: Firmspendung im Jahr 2021: Samstag, 19. Juni 2021, 17:00 Uhr, Kirche St. Wolfgang Pfullingen. Firmspender wird aller Voraussicht nach wieder Dekan Hermann Friedl sein. Die Firmbewerber haben die Möglichkeit, sich bei einem persönlichen Gespräch… mehr lesen

Weltgebetstag – Freitag, 05.03.2021, 19:00 Uhr, St. Wolfgang

Worauf bauen wir? 2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu. Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen. „Worauf bauen wir?“ ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext… mehr lesen

2. Sonntag in der Fastenzeit (Österliche Bußzeit) – 28.02.2021: Markus-Evangelium „Jesus steht in einem hellen Licht“ und Fastenabenteuer mit Roxy und Gani für die Fastenwoche vom 28.02.-06.03.2021

Jesus steht in einem hellen Licht. Einmal stieg Jesus auf einen hohen Berg. Jesus nahm seine 3 besten Freunde mit. Die 3 Freunde waren: Petrus. Und Jakobus. Und Johannes. Auf dem Berg passierte etwas Wunderbares. Die Anziehsachen von Jesus wurden auf einmal strahlend hell. Jesus stand in einem hellen Licht.… mehr lesen

1. Sonntag in der Fastenzeit (Österliche Bußzeit) – 21.02.2021: Markus-Evangelium „Jesus bleibt 40 Tage in der Wüste“ und Fastenabenteuer mit Roxy und Gani für die Fastenwoche vom 21.-27.02.2021

Markus 1,12-15 Jesus bleibt 40 Tage in derWüste. Jesus fühlte die Liebe von Gott.Die Liebe von Gott war stark.Und mächtig.Das ganze Herz von Jesus war gefüllt mit der Kraftvon dieser Liebe.Die Kraft von dieser Liebe war so stark,dass die Kraft Jesus in die Wüste trieb. In der Wüste konnte Jesus… mehr lesen

Anstehende Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.