PFINGSTEN – die Power Gottes, die Heilige Geistkraft, der Geburtstag der Kirche: Herzliche Segenswünsche zu und über Pfingsten hinaus!

Unsere diesjährigen Erstkommunionkinder der Seelsorgeeinheit Pfullingen-Lichtenstein, die aufgrund von Corona in mehreren Feiern im Oktober ihr Fest nachholen werden, haben in dieser Corona-Pandemie zu Ostern Emmausbilder gestaltet und nun auf Pfingsten hin, dem 50. Tag nach Ostern (griechisch Pentekoste = Pfingsten), Tauben mit Bitten und Wünschen gefertigt. Der Heilige Geist… mehr lesen

Traditioneller Pfingstbrief 2020 von Dekan Hermann Friedl

P f i n g s t e n  –  Future trotz Corona! Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Freundinnen und Freunde in Gesellschaft und Kirche, einen Monat nach Weihnachten 2019, seit dem 27.01.2020, ist die COVID-19-Pandemie in Deutschland präsent. Drei Monate nach der Feier der Geburt des Herrn, am 27.03.2020, ist… mehr lesen

FRONLEICHNAM 11.06.2020 – Kirche und Auto-Kino

09:00 Uhr Festliche Eucharistiefeier mit sakramentalem Schlusssegen – Hl. Bruder Konrad: Blumenteppich vor dem Altar „Kreuz, aus dem die Sonne strahlt und den dunklen Hintergrund erhellt“ (Claudia Gutbrod & Team) und Gesangssolisten Lisa Katsanis (Sopran), Sabine Tous / Claudia Gutbrod (Alt), Timo Zawischka (Tenor), Jürgen Fritsch (Bass) und Christina Staneker… mehr lesen

Ersatztermine für die FIRMUNGEN und ERSTKOMMUNIONEN – Seelsorgeeinheit Echaztal plant komplett neu

30 Firmbewerberinnen und -bewerber sowie 41 Erstkommunionkinder warten seit Ausbruch der Corona-Pandemie im vergangenen März auf ihre Feiern mit der Spendung der Sakramente der Firmung und der Eucharistie (Abendmahl). Die derzeitigen Abstands- und Hygienevorschriften, die die katholische Kirchengemeinde St. Wolfgang (Pfullingen-Lichtenstein) absolut mitträgt, lassen auch Festgottesdienste mit größeren Menschenansammlungen derzeit und voraussichtlich auch noch längere Zeit… mehr lesen

Seelsorgeeinheit Echaztal feiert wieder öffentliche Gottesdienste – Start am Muttertag, 10. Mai 2020, in Unterhausen (9 Uhr) und Pfullingen (10:30 Uhr) – mit vorheriger Anmeldung und den „10 Corona-Geboten“

Der Krisenstab der Katholischen Seelsorgeeinheit Echaztal (Pfullingen-Lichtenstein), dem unter anderem die Gewählten Vorsitzenden des gemeinsamen Kirchengemeinderates angehören, hat sich unter der Leitung von Dekan Hermann Friedl mit der Umsetzung der ab kommendem Sonntag, 10. Mai 2020 (Muttertag), wieder möglichen öffentlichen Gottesdienste befasst. Diese dürfen laut bischöflicher Anweisung nur in Kirchen und Kapellen,… mehr lesen

Gruß an die Senioren – vom Bischof und Dekan

Mit einem Zitat aus Jesaja 41,10a „Fürchte dich nicht, denn ich bin mir dir“ wenden sich der Bischof der Diözese Rottenburg Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, und der Dekan des Dekanats Reutlingen-Zwiefalten, Hermann Friedl, mit einem Gebetsgedenken und Segensgruß an diejenigen Menschen, „die in Seniorenstiften, Pflegeheimen … in Quarantäne leben [und]… mehr lesen

Impuls zum Evangelium am 4. Sonntag der Osterzeit, 03. Mai 2020: Johannes 10,1-10 „Der gute Hirt – als Gegenbild zu Dieben und Räubern“ (Diakon Dr. Mark J. Schaefer)

„Der Dieb kommt nur, um zu stehlen, zu schlachten und zu vernichten; ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben“ (Joh 10,10). Der Dieb, das ist in dieser Zeit ein Virus. Das Virus stiehlt Arbeitsplätze, schlachtet Menschenleben, vernichtet Wohlstand. Es bedrängt uns, schürt Konflikte, macht… mehr lesen

Öffentliche Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Echaztal wieder ab dem Muttertag, 10. Mai 2020. Details dazu diese Woche.

Um die Gesundheit aller Mittfeiernden bestmöglich zu schützen, werden die Gottesdienste jedoch nur mit weitreichenden Einschränkungen stattfinden können. Bischof Dr. Gebhard Fürst: „Trotz der Einschränkungen ist dies ein Zeichen der Ermutigung nach den vergangenen, für uns Christen sehr schweren Wochen.“ Ansteckungsrisiko minimieren Um ein Ansteckungsrisiko so weit wie möglich zu… mehr lesen