Impulse zur Fastenzeit, “Mensch wo bist du?”

„Mensch, wo bist du?“, ist die Frage, die Gott dem Menschen im Buch Genesis stellt und die Adam und Eva dazu auffordert, sich ihrer Verantwortung zu stellen. In einer Zeit der Bedrohung der Schöpfung weltweit und des Auseinanderdriftens der Gesellschaft ist diese Frage aktueller denn je. Mensch, was zerstörst du? Wofür stehst du ein?

Wo siehst du weg und wo lässt du dich anfragen?

In der Fastenzeit dürfen wir uns dem stellen – ganz persönlich, aber auch weltweit. Dazu laden wir an drei Abenden unter verschiedenen Zugängen ein:

  • 08.04.2019, 20-21:30 Uhr, GH St. Wolfgang, Filmabend zu Papst Franziskus

Die Abende können auch unabhängig voneinander besucht werden. Wir freuen uns auf Sie!