Versöhnung / Beichtgespräch

… In unserer Gemeinde gehen wir den Weg zur Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung nach dem Fest der Erstkommunion und wollen so die Eigenständigkeit des Sakraments der Versöhnung hervorheben.

…Zur Vorbereitung auf das Beichtsakrament laden wir Kinder der 4. Klasse zu einem gemeinsamen Tag ein. Dabei können sie das, was sie beschäftigt, im persönlichen Gespräch mit dem Pfarrer vor Gott bringen.

… Dass es die Sünde gibt – auch im eigenen Leben – wird wahrscheinlich jeder Christ zugestehen. Und Umkehr, Kurskorrektur – auch das wird jeder als notwendig anerkennen.

… Im Sakrament der Versöhnung, der Beichte, sind wir alle eingeladen, Gott als den zu erfahren, mit dem es immer wieder einen neuen Anfang wagen darf.

Beichte ist kein Erziehungsinstrument für die Menschen. Auch für Erwachsene kann das versöhnende Gespräch vor Gott hilfreich sein. Sie dürfen sich gerne an den Pfarrer wenden!