“Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne” – St. Martinsfeier des kath. Kindergartens St. Elisabeth

Der katholische Kindergarten St. Elisabeth versammelte sich am Montagabend, 13.11.2017, um 18:00 Uhr, im Kirchhof der Hl. Bruder Konrad Kirche in Lichtenstein-Unterhausen um gemeinsam an den heiligen Sankt Martin zu erinnern.

Gespannt und voller Vorfreude warteten die Kinder mit ihren Familien und Freunden auf den Einritt von Sankt Martin auf seinem Pferd. Das Reitzentrum Lichtenstein stellte auch in diesem Jahr wieder Reiter und Pferd Charly zur Verfügung.

Sankt Martin, der aus Nächstenliebe seinen Mantel mit einem Schwert teilte, die Hälfte einem Bettler schenkte und ihn somit vor dem Erfrieren rettete, fasziniert auch heute noch Groß und Klein.

Nach der Sankt-Martins-Aufführung ging es hinter Ross und Reiter singend durch die Straßen von Unterhausen. Mit vollem Elan und Stolz trugen die Kinder ihre selbstgemachten Laternen vor sich her. Schon Wochen vorher haben sie im Kindergarten gebastelt und fleißig Lieder geübt.

Anschließend gab es Kinderpunsch und Gebäck zum Aufwärmen und Stärken, die im liebevoll eingedeckten Kindergarten zum gemütlichen Ausklingen einluden. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Erzieherinnen und Eltern, die durch die engagierte und gute Vorbereitung rundum zu einem gelungenen Laternenfest beitrugen.